• Theater Allround

Wir proben weiter


Jeden Mittwoch treffen wir uns weiterhin online, denn noch immer ist es den Amateurtheatern nicht erlaubt, sich persönlich zu Probenterminen zu treffen. Das ist eine Herausforderung, der wir uns gemeinsam stellen und die alles von uns fordert: Neben der täglichen Anstrengung in unseren Jobs in Krankenhäusern, Büros, Fertigungshallen oder im Homeoffice sollen wir auch noch den Elan und die Energie aufbringen, künstlerisch und kreativ tätig zu sein. Das ist viel verlangt und ich danke meinen MitstreiterInnen von Herzen, dass wir alle noch so motiviert dabei sind.

Unser Stück nimmt immer mehr Form an, die Charaktere sind angelehnt an die Figuren des cyrano de Bergerac - aber es ist genug Platz, dass jede/r einzelne von uns sich mit seinen und ihren speziellen Fähigkeiten und Begabungen einbringen kann. Setting und Ablauf werden immer klarer, die Ideen lassen ein immer genaueres Bild entstehen von dem, was wir unserem Publium zeigen werden. Damit wir auch fit sind, wenn wir endlich auf die Bühne dürfen (egal ob Freiluft oder Drinnen), proben wir weiter unermüdlich. Die nächsten Proben werden Einzeltermine werden, damit wir nicht nur den Oberkörper zoom-gerecht inszenieren, sondern auch den Rest unseres Instruments richtig in Szene setzen können. Im aktuellen Infektionsgeschehen ist das nur zu zweit möglich, eine intensive Arbeit mit spannenden neuen Aspekten. Wir werden berichten.

5 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Agentur Bon Arte Teil 2

Francois und Carola sind die AgentInnen in der Agentur und müssen sich des neuen Schauspielers annehmen. Dieser Neue ist zwar sehr hübsch, aber was alles andere angeht, da ist noch viel Luft nach oben