• Theater Allround

Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft

Gerade habe ich die letzte Spielzeit nachbereitet, die ich noch im Schoß eines anderen Vereins gestaltet hatte. So viele Erinnerungen an Begegnungen, intensive Momente in der Arbeit und die tollen Ergebnisse haben mich ganz sentimental werden lassen.



Wie drei Sorten Eis kommt mir meine Arbeit im Theater vor: Was mir gestern geschmeckt hat, will ich heute nicht mehr essen (das kenne ich ja schon) und morgen mag ich die nächste Sorte probieren. Und jeden Tag gibt es eine mehr oder weniger leckere Erfrischung. Heute habe ich ein wenig vom gestrigen Eis geschleckt und mich in Erinnerungen verloren, um mir jetzt eine Portion von morgen zu gönnen:

Die neue Produktion fängt gerade erst an, wir haben erste Dialoge erarbeitet, erste Charaktere kennengelernt und Situationen aus verschiedenen Perspektiven angeschaut. Wir werden noch viel spannende und anstrengende Arbeit vor uns haben, bis wir etwas erschaffen, dass wir unserem Publikum zeigen. Wir werden uns vorbereiten, eine Auswahl an Szenen fertig zu haben, wenn wir wieder ins Theater können. Eine Bühne muss gefunden werden, die Lust hat, uns zu zeigen, ein Termin muss gefunden werden, an dem es realistisch ist, wieder auf die Bühne zu gehen... Diese neue unbekannte Sorte Eis schmeckt noch ungewohnt und vielleicht sogar ein wenig bitter, mal sehen, wie sich das morgen anfühlt.

Heute ist es jedenfalls ein schöner Moment zwischen den Zeiten, mit dem Besten von Gestern und dem unbekannten von Morgen. Jetzt ist die Zeit, Träume zu leben und Unmögliches möglich zu machen. Das tue ich nicht allein und dafür bin ich unendlich dankbar.

Mein Coach ist Kirk Baltz, seine theactorskitchen.com ist eine große Hilfe für mich, eine Inspiration und ein Anker, wenn ich mal wieder nicht weiter weiß. Wer einen guten Schauspielcoach sucht, findet mit Kirk einen empathischen und kompetenten Lehrer, in diesen Zeiten ist er online für seine Studenten da. Doch auch bei ihm geht es nicht ohne Arbeit, deshalb muss ich jetzt wieder los, um meine Teilnahme an seiner nächsten Klasse vorzubereiten. Auf zur heutigen Eisportion!

4 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Agentur Bon Arte Teil 2

Francois und Carola sind die AgentInnen in der Agentur und müssen sich des neuen Schauspielers annehmen. Dieser Neue ist zwar sehr hübsch, aber was alles andere angeht, da ist noch viel Luft nach oben