• Theater Allround

Das erste Jahr ist um...


Ich habe eben mal geschaut und mit Erstaunen festgestellt, dass ich es verpasst habe! Ich habe den ersten "Geburtstag" des Theater Allround nicht auf dem Schirm gehabt. Es war schon zu Beginn des Sommers, im Juli, soweit! Aber irgendwie ist in diesem Jahr die Zeitrechnung ein wenig anders als sonst. Dennoch: wir haben es geschafft, unser erstes Jahr liegt hinter uns. Zwar haben wir noch nicht öffentlich aufgeführt, denn die Pandemie hatte da leider ein Wörtchen mitzureden.. Macht nichts, wir haben noch so viel Zeit vor uns. Darauf freue ich mich.

Unser erstes Stück läuft auf die Zielgerade ein, wir haben - wenn nichts unerwartetes dazwischen kommt - eine Proben- und Spielstätte gefunden und laufen bald zur Höchstform auf. Ein erstes Probenwochenende haben wir auch schon hinter uns, das uns allen viel Spaß gemacht hat und uns in unserem Vorhaben wieder gestärkt hat, noch in diesem Jahr auf die Bühne zu gehen mit unserem ersten Stück. Das fordert einiges von allen ab: Text lernen, (Text schreiben zunächst, denn wir haben kein Stück von der Stange genommen), Kostüme und Bühnenbild aussuchen, Termine finden für Probenwochenenden und Aufführungen...

Theater ist ein Hobby, das mit viel Engagement ausgeübt wird. Neben unserer eigenen Produktion sehen wir uns immer wieder auch Stücke an, die Profis oder andere Amateure auf die Bühne zaubern, denn nur so erweitern wir unseren Horizont und lernen Neues kennen.

Ich bin schon sehr gespannt, wie sich alles weiter entwickelt in den nächsten Jahren. Die Pläne für Wochenend-Workshops liegen schon in der Schublade, neue Interessierte stehen vor der Tür, neue Inhalte wollen entdeckt und erobert werden. Unser erstes Jahr als Theater Allround war geprägt von Einschränkungen, Umwegen und dem Nicht-Alltäglichen. Ein wenig mehr Ruhe wünschen wir uns für das zweite Jahr, und doch ist die Neugier auf das noch nicht Entdeckte, in und um uns, immer noch vorhanden und wird sicher nie verschwinden. Ich freue mich auf das kommende Jahr Theater Allround, auf die Wege, die wir gemeinsam gehen werden, die Fehler, die wir zusammen machen werden und die Freude, wenn unsere Abenteuerlust uns wieder zu neuen Erlebnissen führt. Auf zu unentdeckten Ufern, das zweite Jahr fängt an...

7 Ansichten