top of page
  • AutorenbildTheater Allround

Aus dem Nebel

Sieben Gestalten aus der Vergangenheit kommen aus dem Nebel, finden sich plötzlich in der Gegenwart wieder. Sie alle haben ein interessantes und abwechslungsreiches Leben gelebt, ihre eigenen Fehler begangen und so zum Teil ihr Leben verloren. Dürfen wir heute aus ihren Fehlern lernen, oder sind Menschen dazu verdammt, immer wieder eigene Fehler zu machen ohne nachhaltigen Lerneffekt für kommende Generationen?

Der Mensch von heute stellt sich angesichts der aktuellen Lage in unserem Land und auf der ganzen Welt die Frage, wie eine solche Menschheit überleben soll. Haben wir das Recht verwirkt, die Erde zu besiedeln und wäre sie ohne uns besser dran? Der Mensch hat so viele Fragen und so wenig Wissen. Er fragt sich, was es mit dem kollektiven Gedächtnis auf sich hat: kommen wir an dieses ran und was würde es uns lehren, wenn dem so wäre? In dem Theaterstück "Aus dem Nebel" tauchen ein paar Figuren aus vergangenen Epochen auf, lassen uns einen Blick auf ihr Wissen werfen und geben Hinweise, wie es sein könnte. Aber ist das hilfreich und ermutigend für die Aussicht auf unsere Zukunft?

Seien Sie dabei, wenn der Mensch von heute auf diese sieben Gestalten trifft - und erleben Sie, was passiert, wenn acht Individuen aus unterschiedlichen Zeiten in der Welt von heute aufeinander treffen.

 

Erleben Sie die Performance AUS DEM NEBEL , ein Bühnenstück entwickelt und gespielt von Theater Allround, am 21. und 22. Juni 2024 im Kulturklinker Barmbek. Tickets für dieses einmalige Erlebnis bekommen Sie hier.


 

Es spielen für Sie Nanno Drönner, Elke Wilhelm, Evelina Arakelyan, Anja Kittler, Daria Köhler, Conrad Lexow, Phuong Nguyen-Lüdtke, Antonio Lodico.


Regie Michaela Cibula-Wagner, technische Leitung Christian Dahl, Inspizienz Kirstin Filor - mit freundicher Unterstützung von allen Mitgliedern des Vereins Theater Allround und dem Kulturklinker Barmbek.



24 Ansichten

Kommentare


bottom of page