top of page
  • Theater Allround

Theater Allround wünscht Allen ein frohes Fest!


Engel Bertha fliegt wieder und wir fliegen mit - in Richtung Premiere in einem guten Monat. Berthas Anmut und Grazie, ihre unerschütterliche Zuversicht und die stoische Gelassenheit in ihrem Blick nehmen wir uns zum Vorbild, um ebenso anmutig und zuversichtlich ins neue Jahr zu starten, mit Vollgas zur ersten Premiere im Bürgerhaus Barmbek.

Die Weihnachtszeit ist immer auch eine Zeit der Einkehr und der Rückbesinnung. Neben der inneren Anspannung, wenn ich an das neue Stück denke, ist da auch ganz viel Dankbarkeit. Wir haben in diesem Jahr, das noch immer nicht an die alte Unbeschwertheit anknüpfen konnte, so viel geschafft, von dem ich nicht dachte, dass wir das alles stemmen können. Und noch mehr kommt auf uns zu! Gemeinsam wachsen wir, lernen an- und miteinander immer wieder, dürfen uns ausprobieren, erfinden und entdecken. Wie schön, wenn man solch eine Reise mit Menschen antritt, denen man vertrauen kann, die einen sein lassen wie man ist und die einem Fehler nicht krumm nehmen, sondern einen daran wachsen lassen. Wir haben im Theater Allround all diese Freiheiten, die ich zumindest nirgendwo anders habe: Wir dürfen Fehler machen, über die Stränge schlagen, uns daneben benehmen und werden dafür sogar noch gelobt, wenn wir mal so richtig "die Sau rauslassen". Wo hat man das denn sonst noch?

Die Proben zum neuen Stück fordern uns immer wieder heraus, wir öffnen uns und erleben Neues mit jeder Probe. So muss Theater sein und ich bin unendlich dankbar, dass wir das gemeinsam erleben dürfen nun schon im dritten Jahr. Wir können stolz auf uns sein, eine kleine, aber feine Truppe theaterliebender Menschen, die gemeinsam ihren Weg in der Hamburger Kulturlandschaft gehen. Ich wünsche uns und allen anderen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen gesunden Start in das neue Jahr, was immer es auch für uns bereit halten möge...

4 Ansichten
bottom of page